Aktuelles | Waldbauernschule Brandenburg e.V. 

Hier finden Sie Informationen für Waldeigentümer, Landwirtschaftliche Betriebe, Forstbetriebsgemeinschaftsmitglieder, Kommunen und Körperschaften mit Waldbesitz.

Aktuelle Termine und Informationen

► Schulungsexkursionen - Fortsetzung im Frühjahr 2023

Unsere Herbstschulungen und Exkursionen sind am 12. November 2022 zu Ende gegangen.
Nach der Winterpause setzen wir unsere Angebote im Frühjahr 2023 in gewohnter Weise fort und freuen uns auf neue Themen und neue Gesichter!

 

Bis dahin wünschen wir allen Gesundheit und weiterhin Verbundenheit mit dem Wald und den Akteuren im Wald.
Über die neuen Termine informieren wir an dieser Stelle rechtzeitig.

Wie arbeitet eine Forstbetriebsgemeinschaft (FBG)?

Im Projekt Waldtrainer-BB werden neue Methoden zur Qualifizierung von Waldbesitzenden und Führungskräften Forstwirtschaftlicher Zusammenschlüsse angewandt. Diese sind digital und online basiert. Sie bringen den Förster, den Wald und den Schulungsraum zu den Waldbesitzenden nach Hause. Im gesamten Bundesgebiet gab es im Jahr 2003 insgesamt 1.723 anerkannte Forstbetriebsgemeinschaften (FBG), die zusammen rund 311.000 Mitglieder und 3,150 Mio. ha Wald umfassten, sowie 25 anerkannte Forstwirtschaftliche Vereinigungen mit 377 Mitgliedern. Die Schwerpunktaufgaben der forstwirtschaftlichen Zusammenschlüsse sind Abstimmung der Wirtschaftspläne, der gemeinsame Holzverkauf, die Beschaffung von Maschinen/Geräten, Pflanzenmaterial, Wildschutzmittel u.ä. sowie die Koordinierung von Dienstungsunternehmen.

 

► Neu: Rubrik BAUERNWALD

Mit freundlicher Genehmigung des Bauernverlages und der jeweiligen Autoren verlinken wir hier die aktuellen Beiträge der Rubrik BAUERNWALD, die in unregelmäßiger Folge in der BAUERNZEITUNG erscheinen.
Weiteres unter: www.Bauernzeitung.de.

Beiträge der Bauernzeitung

  • Waldbrandvorsorge (Waldbrand Folge 1) - Ausgabe 20/2022

    Waldbrandvorsorge (Waldbrand Folge 1) - Ausgabe 20/2022

    Wie gefährdet ist mein Bestand?

    Höhere Temperaturen und weniger Niederschläge erhöhen die Gefahr, dass Waldbrände noch häufiger auftreten. Als Walbesitzer kann man sich leider nur bedingt dagegen wappnen.

     

    Autor: Bernhard Henning (www.forestbook.info)

    ► Artikel hier lesen

     

     

  • Waldbrandgefahr (Waldbrand Folge 2) - Ausgabe 26/2022

    Waldbrandgefahr (Waldbrand Folge 2) - Ausgabe 26/2022

    Gefährlicher Trend

    Mit der Zunahme von Dürre- und Hitzeperioden steigt die Waldbrandgefahr. Forstwirtschaft, Feuerwehr und Behörden reagieren mit verschiedenen Maßnahmen, nach Meinung von Experten oft zu unkoordiniert. Sie raten zu einem Blick über die Grenzen, beispielsweise in die Mittelmeerregion.

     

    Autoren: Wolfgang Rudolph (Text) und Carmen Rudolph (Fotos)

    ► Artikel hier lesen

     

     

  • aktuelles Waldbrandrisiko (Waldbrand Folge 3) - Ausgabe 27/2022

    aktuelles Waldbrandrisiko (Waldbrand Folge 3) - Ausgabe 27/2022

    Wie gefährdet ist mein Bestand?

    Wie groß die Wahrscheinlichkeit eines Feuers ist, hängt von vielen Faktoren ab. Anhand einer Reihe von Parametern kann jeder Waldbesitzer beurteilen, wie groß das aktuelle Waldbrandrisiko ist.

     

    Autor: Bernhard Henning (www.forestbook.info)

    Artikel hier lesen

     

     

  • Wiederbewaldung von Waldbrandflächen (Waldbrand Folge 4) - Ausgabe 28/2022

    Wiederbewaldung von Waldbrandflächen (Waldbrand Folge 4) - Ausgabe 28/2022

    Das Leben kehrt zurück

    Nutzt man die natürliche Regenerationskraft des noch vorhandenen Bestandes zur Wiederbewaldung von Waldbrandflächen, lassen silch nicht nur Kosten einsparen, sondern auch Misserfolge vermeiden.

     

    Autor: Bernhard Henning (www.forestbook.info)

    Artikel hier lesen

     

     

  • Waldbrand (Kommentar) - Ausgabe 33/2022

    Waldbrand (Kommentar) - Ausgabe 33/2022

    Große Trockenheit und viele Deppen

    Der Kommentar zur Waldbrandsaison.

     

    Autor: Jörg Möbius (www.bauernzeitung.de)

    ► Artikel hier lesen

     

     

  • Waldbegehung mit Staatssekretärin - Ausgabe 33/2022

    Waldbegehung mit Staatssekretärin - Ausgabe 33/2022

    Hürden und Hoffnungen

    Bei einer Waldbegehung im Norden Brandenburgs sagte die Parlamentarische Staatssekretärin Rottmann eine stärkere Unterstützung der forstwirtschafltlichen Zusammensschlüsse zu.

     

    Autor: Wolfgang Herklotz (www.bauernzeitung.de)

    ► Artikel hier lesen

     

     

  • Neubegründung von Wald: Technik und Ideen - Ausgabe 33/2022

    Neubegründung von Wald: Technik und Ideen - Ausgabe 33/2022

    Bauernwälder neu begründen

    Nach Windbruch, Brand oder Käferschaden - in vielen Revieren muss nun von vorne begonnen werden. Ideen und teschnische Hilfen dazu gab es konzentriert auf einer traditionellen Veranstaltung.

     

    Autor: Christian Mühlhausen 

    ► Artikel hier lesen

     

     

► 500. Waldbauernschulung

Am 21. Mai 2022 fand in Körzin (Potsdam-Mittelmark) die 500. Waldbauernschulung statt.
Anerkennung und Glückwünsche überbrachte den Referent/innen und Teilnehmer/innen zu diesem Anlass Staatssekretärin Anja Boudon (Ministerium für Landwirtschaft, Umwelt und Klimaschutz).

Seit März 2009 gibt es die Waldbauernschule Brandenburg, die einzige Schule in Deutschland von Waldbauern für Waldbauern.
Die Seminare und Exkursionen wurden bereits von mehr als 7.200 Waldbesitzer/innen besucht.

 

 

► Buch-Empfehlung:

Wilhelm Bode und Rainer Kant:
Dauerwald - leicht gemacht! Ein Kurzleitfaden für die Praxis
Verlag Natur + Text

Vom Mentor der Dauerwaldwirtschaft Wilhlem Bode speziell auch für Kleinprivatwald konzipiert.
Handlich, übersichtlich, verständlich, praxisnah - unbedingt empfehlenswert (für Anfänger und Fachleute)!

Buchcover
Cover des Buchs Dauerwald - leicht gemacht!

Unterstützung durch Ihre Spende

Wenn Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende unterstützen möchten, überweisen Sie bitte auf das Konto des Vereins Waldbauernschule Brandenburg e.V.: IBAN DE29 1001 0010 0544 8401 06 (als Verwendungszweck geben Sie bitte Ihren Namen und "Spende" ein).
Für Zuwendungen ab 25 € erhalten Sie von uns eine Spendenbescheinigung (dazu erbitten wir per Mail zusätzlich Namen und Anschrift).

Internetpräsenz und social media

WALDLUST - UNSER WALD IN BRANDENBURG
► Internet: www.waldlust-brandenburg.de 
► YoutTube-Kanal Waldtrainer_BB: https://youtube.com/@WaldtrainerBB
► Instagram und facebook: @waldlust_brandenburg
► Twitter: @WaldlustBB; https://twitter.com/WaldlustBB

 

 

 

Das Projekt Waldbauernschule wird gefördert durch ELER-Fonds und das Land Brandenburg

Das Projekt Waldtrainer_BB wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages